Der besondere isländisch-deutsche Kalender

Auf diesem Bild hier sind wir alle zu sehen, die auf unserem kleinen Hof in den nordisländischen Bergen leben. Anlass: Nachdem mein Nachbar Ende Juni plötzlich starb, ist für uns ein eigener Traktor unverzichtbar geworden. Um ihn zu finanzieren, kam mir eine besondere Idee:

ein zweisprachiger Kalender, großformatig (jeder Monat mit zwei übereinander angeordneten DIN-A-3-Seiten, insgesamt also 42 x 59 cm), hochwertig gedruckt mit ganz besonderen „Alltagsfotos“ hier aus den Bergen – und mit vielen Infos rund um die alte isländische Zeitrechnung, isländische Feiertage und einiges mehr. Schafe spielen natürlich die Hauptrolle bei den Fotos. Hier ein kleiner Film, in dem ich ein Entwurfsexemplar zeige:

Der Preis liegt bei 19,90 Euro inkl. MwSt., zzgl. Versand (ab Ulmen, die Caritas-Werkstätten erledigen dies). Ab 3 Stück gibt es 10 % Rabatt (versandkostenfrei ausnahmsweise erst ab 5 Stück), bei größeren Stückzahlen auch mehr Nachlass. Bestellungen sind ab sofort hier möglich, ausgeliefert wird vsl. ab 25. Oktober 2018.