Mit-Erleben: Schafe, Abtrieb & Wolle

Seit einigen Jahren biete ich bei uns hier in Nordisland, direkt „an der Quelle“, ein Angebot für woll- und/oder schafbegeisterte Reisende rund um den großen Schafabtrieb Anfang September. Fünf Tage Schaf- und Woll-Programm in unserer Region mit umfangreichen Blicken hinter die Kulissen und Zeit fürs wollige Selbstmachen – und vor allem Zeit, die sympathisch-zurückhaltenden Wollprozent/innen persönlich kennenzulernen … ob ohne Hörner, mit drei oder auch sechs Hörnern … und natürlich auch die Menschen, die dahinterstecken, sprich die Schafbauern! Das Besondere: Die Teilnehmer/innen sind beim Schafabtrieb wirklich „mittendrin“ – und zwar nicht als Tourist, sondern als aktiver Treiber. Je nach körperlicher Verfassung findet sich für jede/n die passende Aufgabe.

In diesen Tagen beginnt die Detailabstimmung mit denjenigen, die bereits fest angemeldet sind. Einige wenige Plätze sind noch frei – daher möchte ich auch hier auf meiner Verlagsseite auf dieses ohne Übertreibung außergewöhnliche Angebot hinweisen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Hier gibt es nähere Informationen (klicken).